Boeuf à la Nicoise

    • Zutaten

    • 1kg Rindfleisch aus der Keule (Schmorbratenstück)
    • 300g Zwiebeln
    • 125g durchwachsener Speck
    • 1/4 l. trockener Weisswein
    • 1 El. Thymian
    • 2-3 Loorbeerblätter
    • Schale einer halben Orange
    • 2-3 Knoblauchzehen
    • 1 grosse Dose geschälte Tomaten
    • 150g schwarze Oliven
    • Salz, Pfeffer, etwas Mehl
  • In einem Bratentopf Speck, Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anbraten (Speck und Zwiebeln gewürfelt, Knoblauch gepresst). Aus dem Topf nehmen. Das in gröšssere Würfel geschnittene Fleisch so wie es in den Topf passt portionsweise anbraten.
  • Das ganze Fleich in den Topf geben, kurz mit Mehl bestreuen und dann 1/4 Liter Weisswein dazugeben. Salz, Pfeffer, Thymian, Lorbeer und die Orangenschale dazugeben. Dies bei kleiner Hitze eine Stunde garen.
  • Danach die Speck-Zwiebelmischung dazugeben und weiter 30 Minuten garen. Als letzten Schritt die Oliven und Tomaten samt Saft in den Topf und weitere 20 Minuten garen lassen. Orangenschale herausnehmen und abschmecken. Auf tiefen Tellern mit Baguette oder anderem Brot servieren.