Pfefferkuchenmuffins

  • 200610031910

      Zutaten

    • 175g Mehl
    • 90g Butter
    • 1 Becher saure Sahner
    • 200g brauner Zucker
    • 4 EL Milch
    • 1 Ei
    • 1 TL Natron
    • 2 TL gemahlener Ingwer
    • 1 TL gemahlener Zimt
    • 1/2 TL gemahlene Nelken
    • 1/2 TL gemahlener Kardamon
    • 30g gehackte Mandeln
  • Dieses Rezept ergibt ca. 12 grosse Muffins, gerade richtig für die Standardformen. Zubereitungszeit ist ca. 20 Minuten.
  • Den Backofen auf 175 Grad vorheizen und eine Muffinform mit den Papierbackförmchen vorbereiten. (Statt Muffins kann man auch einen flachen Kuchen machen, dann braucht man eine kleine Backform mit Backpapier ausgelegt.)
  • In einem kleinen Topf die Butter zusammen mit der Milch schmelzen und auf Handwärme abkühlen lassen. Dann erst die saure Sahne unterrühren. Das Ei und den Zucker unterrühren. Sollte eine braune, glatte Masse ergeben.
  • In einer Schüssel das Mehl mir den Gewürzen und Mandeln gut vermischen. Danach die Zuckermasse dazugeben und das Ganze gut verrühren.
  • Den Teig mit einem Löffel in die Muffinförmchen füllen und mit einem nassen Löffel etwas glattstreichen. Die Form kommt nun ca. 20 Minuten in den Ofen (Garprobe mit Holzstäbchen angeraten). Herausnehmen und auskühlen lassen. Kann entweder warm oder kalt serviert werden.